Games und Cards offiziell, günstig und digital bei GAMESROCKET.de kaufen: http://goo.gl/WIV3Gx Die VR-Headsets Oculus Rift und HTC Vive für PC-User sind …

39 COMMENTS

  1. Alles nicht optimal . Aber nachdem ich alle hatte , war die PSVR die beste insbesondere Grafik . nix mit weniger Pixel . LCD x3 Pixel gegenüber Rift Vive mit ihren OLEd 2x pixel und scheizz Lensflare mit Augenkrebsgarantie

  2. Für alle, ich hab alles ausgetestet! PS VR = ist der größte Scheiß, die Pixel sind stark sichtbar. Im Gegensatz dazu sind die Oculus und Vive göttlich mit ihrer auflösung. Ja diese 25% machen viel unterschied. Wer s nicht glaubt soll dies im Mediamarkt ausprobieren. PS: sry für die Rechtschreib Fehler, bin betrunken

  3. Ich hab die PS4 VR auf einer PS4 Slim beim Media Markt ausprobiert und die Grafik ist echt ziemlich unterirdisch, ich weiß nicht wie stark sich das mit der PS4 Pro ändert, mit ihren doppelten GPU-Chip und deutlich höher getakteteren CPU und RAM.

    Aber z. B. DriveClub VR sieht furchtbar aus, es flimmert alles… die Physik der Autos ist extrem vereinfacht… die Texturen der Häuser sind matschiger als Kartoffelbrei und Details in der Ferne fast nix existent…

    Aber es ist geil und macht bock, wenn die Pro dann eine etwas normalere Grafik zaubern kann, wäre ich begeistert… aber ich würde mir so ein Headset nicht kaufen, weil ich zu stark unter der Motionsickness leide.

    Ich fuhr 3 Runden mit dem Pagani Zonda R, die erste Runde war okay… in der zweiten Runde brach mir in der Kurve das Heck aus, knallte gegen eine Wand und das Auto wurde rumgeschleudert… und da fing der Schwindel und die Desorientierung an… die 3 Runden hatten mich komplett fertig gemacht… ich hatte danach ne halbe Std. lang mit dem Kreislauf zu kämpfen. ^^

    Ich merkte einfach das ich beim spielen leichte Gleichgewichtsprobleme bekam.

  4. ich hab PSVR ausprobiert und seitdem bin ich absolut begeistert und will nichts mehr wie diese Brille in meinem Besitz zu wissen … die Erfahrung ist grandios und für den Preis ist das echt Top

  5. …warum werden die komischen Facebook Lizenzbedingungen nicht erwähnt? Trackingdaten, Körpergröße und andere Statistiken für Werbezwecke!? Seit FB die Finger an der Rift hat ist das Projekt für mich als Zocker gestorben!

  6. Das mit den potentiell höheren Kosten halte ich für ein Gerücht. Als PC und PS4 Besitzer kann ich euch sagen das jedes PC Spiel, sofern bei Steam/Origin/UPlay aktiviert, totes Kapital ist. Das trifft auf meine PS4 Spiele nicht zu. Die kann ich locker, bei Einschlägigen Spielebörsen, für 33% des Kaufpreises weiterverkaufen. Für mich ist die Behauptung das PC Spieler günstiger Wegkommen ne Milchmädchenrechnung.

  7. Allein die Tatsache, dass wir in einer Zeit angekommen sind, in der man sagt die PS VR Brille sieht gut aus ist schon schräg^^ Jetzt mal abgesehen von dem, wofür das Ding da ist, sieht man damit aus wie von einem anderen Stern^^

  8. Sony hat angekündigt das die PlayStation VR auch mit dem PC kompatibel seien wird. Wahrscheinlich wird also auch damit Demos etc. spielbar sein

  9. Hmmm also ich hatte keine Probleme mit der HTC Vive, habe es am 30.5 zu meinem Geburtstag gekauft und es war 2 Tage später schon da. Und das System ist super schon vom start weg 🙂

  10. Danke für das Video

    Wollte mich schon fast dazu entscheiden meine PS4 später zu verkaufen, die PS-NEO zu kaufenund dazu die VR als Bundle.

    Habe mir noch schnell gedacht… lass ma schauen was GameStar so gesagt hat, wie sie es finden und/oder Tipps haben und hey… es hat sich gelohnt… Ich warte bis frühstens 2017, dann mach ich das vllt. jetze aber natürlich nicht 😀

  11. Also ich sag euch eins, ich hab die vive und die rift ich find da ist die Auflösung teilweise schon anstrengend für die Augen. Noch 25% weniger Pixel hört sich nicht so geil an .

  12. Ich hoffe dadurch kommt nochmal ordentlich Schwung ins VR Geschäft! Auch wenn ich kein Konsolen Freund bin, sondern 100% mit PC und der HTC Vive unterwegs bin, denke ich, dass durch diese billig-vr-brille einige Entwickler auf VR entwickeln werden!
    Schaut euch mal meinen Kanal an, ich habe hier einige Let's Plays mir der Vive aufgenommen.

  13. Ich denke, PS VR ist das Weihnachtsgeschenk für Familienhaushalte in denen schon eine PS4 und am besten auch Kamera und Movesticks vorhanden sind und die Verdienen des Hauses eine gewisse Technikbegeisterung haben. Für unter 400€ ist die VR kriegt man dann die Semi-VR-Erfahrung. Sony sollte wert darauf legen zum Start Spiele, für Familien, welche die Vorteile von VR als Schwerpunkt haben zu veröffentlichen.

  14. Braucht man für vr eine 250GB SSD und 2TB Festplatte ? Ich meine 88€ bei der SSD gespart und 26€ bei der Festplatte. 1TB kostet ca 50€ Das sind schon mal 114€.

Comments are closed.